fbpx

© Theater Liberi Nilz Böhme

Stader Highlights: Freizeittipps

Samstag, 14. September, 10:00 – 13:00 Uhr ZIRKUS-WORKSHOP ZU „THE CIRCUS CLUB“

Foto: © Julia-Pliening

Dieser Workshop unter der Anleitung der erfahrenen Zirkuspädagogin Julia Pliening richtet sich an alle ab 12 Jahren, die Lust haben, die vielfältigen Möglichkeiten der Jonglage und des eigenen Körpers kennenzulernen – passend zur akrobatischen Zirkus-Show „Filament – The Circus Club“ am 29. September im STADEUM. Festhalten, loslassen, vertrauen, darum geht es in der Jonglage und der Partnerakrobatik.

STADEUM.  Ab EUR 28,00 inklusive Besuch der Zirkus-Show „Filament – The Circus Club“ am 29.09.2019, um 18:00 Uhr

Sonntag, 15. September, 15:00 Uhr WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN

Das liebevolle Figurentheater frei nach dem Kinderbuchklassiker von Maurice Sendak erzählt auf poetische Art und Weise die Geschichte von Max, der mit einem Boot zur Insel der wilden Kerle
segelt, sie mit nur einem Zaubertrick zähmt und so zu ihrem König wird. Leise und laute Töne erzählen von Mut und Wut, vom Unfug treiben und von der Kraft der Fantasie. Geeignet ab 4 Jahren.

STADEUM. (Studiobühne) EUR 11,00, freie Platzwahl

Mittwoch, 18. September, 8:00 – 16:00 Uhr 15. AUSBILDUNGSMESSE IM STADEUM

© STADEUM

Über 70 Firmen aus der Region und dem Umland informieren über Ausbildungsmöglichkeiten in ihrem Unternehmen. 

Ob duale Studiengänge, kaufmän-
nische Berufe, Berufe im Logistikbereich oder handwerkliche Berufe, die Ausbildungsmesse bietet für jeden etwas. Mit freundlicher Unterstützung von AOK, Arbeitgeberverband Stade, Süderelbe AG, Landeschulbehörde Niedersachsen und KVG.

STADEUM. Eintritt frei

Samstag, 21. September, 10:00 – 15:00 Uhr BABY- UND KINDERFLOHMARKT

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr geht der Baby- und Kinderflohmarkt im STADEUM in die zweite Runde. Schnäppchen machen und gleichzeitig nachhaltig shoppen? – Das geht! Ob Kleidung, Spielzeug, Bücher, Puppenhäuser oder Plüschtiere – auf dem Baby- und Kinderflohmarkt werden alle ausgemusterten Schätze aus den Kinderzimmern verkauft.

STADEUM. Eintritt frei

Sonntag, 22. September,
18:00 Uhr
HORST SCHROTH

© Birgit Schössow

Nach rund vier Jahrzehnten, etlichen Millionen von runtergerissenen Kilometern und vielen großartigen Programmen tritt Horst Schroth auf die Bremse und geht in die „Schlusskurve“ … mit dem Besten aus 40 Jahren. Das Publikum darf sich auf eine Fahrt ohne Tempolimit durch die beliebtesten und lustigsten Nummern, kurzum eine Wiedersehens-Tour mit vielen mittlerweile legendären Kabinettstückchen, freuen. Ein Programm mit Lachgarantie, schnell, treffsicher zugespitzt und wie immer saukomisch.

STADEUM. EUR 16,90 // 24,60 // 26,80 // 29,00 // 31,20

Donnerstag, 26. September,
19:45 Uhr SALUT SALON

Das Hamburger Klassikquartett Salut Salon, bestehend aus Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige), Olga Shkrygunova (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello), ist auf Erfolgskurs und 2019 mit dem aktuellen Programm „Liebe“ weiter auf Tour. Virtuos gehen die Echo-Preisträgerinnen über Genre-Grenzen hinweg und arrangieren Klassik, Piazzollas Tango Nuevo, eigene Chansons und hitverdächtige Medleys zu einem Programm voller Leidenschaft und Humor.

Tourveranstalter: Semmel Concerts GmbH, Bayreuth, örtl. Veranstalter: STADEUM

STADEUM. EUR 34,40 // 37,85 // 42,45 // 45,90; Ermäßigung für Kinder bis 12 Jahre

Freitag, 27. September, 19:45 Uhr MR. PRESIDENT FIRST

© agon Theater

In dem Boulevard-Schauspiel mit Max Volkert Martens, Katharina Pütter u.a. gründet eine Gruppe von Milliardären eine neue Partei und pusht mit Hilfe der modernen Medien einen einflussreichen Fernsehstar als Präsidentschaftskandidaten. Als dieser aber beginnt, seine vorgegebene Rolle zu verlassen, wendet sich das Blatt zugunsten des politischen Gegners. Bei allem Dialogwitz, aller Situationskomik geht es in der Aufführung vom a.gon Theater München nicht um simples Trump-Bashing, sondern um die Frage, wie sich die Spielregeln der politischen Willensbildung in Zeiten nie dagewesener Medienvielfalt verändern.

STADEUM. EUR 19,93 // 31,20 // 34,50 // 36,15 // 38,35; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Samstag, 28. September, 19:45 Uhr LEICHTE MUSE MEETS HOLLYWOOD

Mit musikalischen Highlights aus Operette, Ballett und Film wendet sich das Stader Kammerorchester unter der Leitung von Alexander Mottok der leichten Muse zu. Das Publikum darf sich auf den „Blumenwalzer“ von Peter Tschaikowsky und „Wiener Blut“ von Johann Strauß, aber auch auf Filmmusik aus „Die glorreichen Sieben“ und „Das Dschungelbuch“ bis hin zu „Indiana Jones“ und „Star Wars“ freuen. Wer es schneller mag, kommt mit einer Polka oder einem Galopp auf seine Kosten.

Veranstalter: Stader Kammerorchester
STADEUM. EUR 15,25 // 18,55 // 21,30; Schüler EUR 6,88 // 8,53 // 9,90

Sonntag, 29. September, 18:00 Uhr FILAMENT – THE CIRCUS CLUB

© Milos Salek

Inspiriert von Highschool-Filmen der 1980er, wie „The Breakfast Club“, erzählt diese akrobatische Zirkusshow mit internationalen Künstlern von acht Jugendlichen und ihren Geschichten um Selbstfindung, Akzeptanz, Liebe und Verrat. Ergänzt wird das atemberaubende
Theater-Zirkus-Erlebnis für Menschen ab 12 Jahren, das 2017 beim Adelaide Fringe Festival den Best Circus & Physical Theatre Award erhielt, durch einen energiegeladenen Soundtrack und ein umwerfendes Lichtdesign. In Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Buxtehude.

STADEUM. EUR 23,50 // 35,60 // 38,90 // 42,20 // 45,50; Ermäßigungen (auch über S-Club)

Mittwoch, 2. Oktober, 19:45 Uhr VINCENT WILL MEER

© Anatol Kotte

Die Aufführung der Hamburger Kammerspiele nach dem Kinofilm von Florian David Fitz erzählt vom Leben dreier Menschen mit Handicap: Vincent mit Tourette-Syndrom, die magersüchtige Marie und der zwangsneurotische Alex brechen aus der Psychiatrie aus, um die Asche von Vincents verstorbener Mutter an die italienische Küste zu bringen. Der Film war 2010 die erfolgreichste deutsche Kinoproduktion und wurde mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. 

Um 18:45 Uhr findet eine kostenfreie Einführung in der Konferenzzone statt.

STADEUM. EUR 17,18 // 26,25 // 29,00 // 30,65 // 32,85; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Donnerstag, 10. Oktober, 19:45 Uhr HERBSTSTIMMUNG

Passend zur Jahreszeit eröffnet das Philharmonische Orchester Bremerhaven unter der Leitung von Marc Niemann das Konzert mit Alexander Glasunovs Komposition „Der Herbst“ aus dem allegorischen Ballett „Die Jahreszeiten“ op. 67. Es folgt „Cantus Arcticus“ op. 61 des finnischen Komponisten Einojuhanni Rautavaara, ein Werk, das eine Orchesterbesetzung mit vom Tonband eingespielten Vogelstimmen kombiniert. Nach der Pause erklingt mit der Symphonie Nr. 8 C-Dur „Große C-Dur“, D. 944 von Franz Schubert dessen letzte Symphonie. Um 18:45 Uhr findet eine kostenfreie Einführung in der Konferenzzone statt.

STADEUM. EUR 21,85 // 33,95 // 37,25 // 39,45 // 42,20; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Samstag, 19. Oktober, 19:45 Uhr DIE UNFASSBAREN

© Matthias Leo

Magier Ben David & Hypnotiseur Christo sind „Die Unfassbaren“. Die beiden Nachwuchskünstler gehören zu den bekanntesten Showhypnotiseuren und  Zauberern Europas, sind mehrfach ausgezeichnet und bekannt aus Radio und Fernsehen. Ihre atemberaubende Darbietung von Showhypnose und Magie, kombiniert mit jeder Menge Comedy, ist in dieser Kombination einzigartig in Europa: eine Show auf höchstem Niveau.

Tourveranstalter: Heesen Konzerte, Mönchengladbach, örtl. Veranstalter: STADEUM

STADEUM. EUR 33,30 (freie Platzwahl); Ermäßigungen (Schüler, Auszubildende, Studenten, Familienpakete unter Tel. 04141/40 91 20)

Donnerstag, 24. Oktober, 19:45 Uhr HEUTE: KOHLHAAS

Eine Künstlerfamilie zieht mit ihrem Wandertheater über die Lande und erzählt Geschichten für das Volk: Humorvoll und grotesk. Heute spielen sie „KOHLHAAS“, die Geschichte vom Pferdehändler, der mit seiner Frau einen Hof besaß, friedlich seinem Gewerbe nachging und seine fünf Kinder gottesfürchtig erzog. Bis ein kleiner Zwischenfall sein Leben – und das vieler anderer – verändert hat, und sein Rechtsgefühl ihn zum Räuber und Mörder werden ließ. Aufgrund des großen Erfolges ist das musikalische Schauerspiel über Macht, Willkür und Widerstand frei nach Heinrich von Kleist von AGORA-Theater, St. Vith, Belgien und Theater Marabu, Bonn seit Jahren unterwegs. Ab 14 Jahren.

STADEUM. EUR 24,60; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Samstag, 26. Oktober, 19:45 Uhr KEHDINGER BLASMUSIKANTEN

© Hagerpress

Bei ihrem 26. Jahreskonzert laden die Kehdinger zu einem musikalischen Rundgang auf der Reeperbahn ein. Als Gäste dabei sind die Sänger vom
Altländer Shantychor. In den Straßen von St. Pauli treffen sich Feierlustige, Touristen und Theatergänger. Früher Sehnsuchtsort der Seeleute, besungen von Hans Albers oder Freddy Quinn. Udo Lindenberg und die Beatles legten hier den Grundstein zu ihrer Musikkarriere. Musicals wie „König der Löwen“ oder „Mamma Mia“ sind hier zuhause.

Veranstalter: Kehdinger Blasmusikanten STADEUM. EUR 21,30; ermäßigt EUR 11,40

Sonntag, 27. Oktober, 15:00 Uhr SCHNEEWITTCHEN – DAS MUSICAL

Das für seine modernen Familienshows bekannte Theater Liberi entstaubt die altbekannte Geschichte der Gebrüder Grimm und setzt sie für ein Publikum ab 4 Jahren ganz neu in Szene. Die mitreißenden Songs aus Soul, Pop, Swing und sogar Punk werden von bestens ausgebildeten Musicaldarstellern stimmgewaltig auf die Bühne gebracht. Rasante Choreografien, fantasievolle Kostüme und ein aufwändiges Bühnenbild runden das neue Musical-Highlight ab.

Veranstalter: Liberi Theater für Kinder, Bochum

STADEUM. EUR 19,00 // 23,01 // 26,00; Kinder (bis 14 Jahre) EUR 17,00 // 21,00 // 24,00

Montag, 28. Oktober, 19:45 Uhr EN MANN MIT CHARAKTER

© Oliver Fantitsch

Nostalgie pur mit einem der beliebtesten Ohnsorg-Klassiker – auch zu Ehren von Heidi Mahler, die in der Paraderolle der Dora Hintzpeter zu erleben ist. Ein Mann mit Charakter – das ist Bäckermeister Heinrich Hintzpeter, davon ist er selbst fest überzeugt. Mit seiner Besserwisserei haben es seine Mitmenschen nicht leicht. Aber auch Tochter Gisela weiß, was sie will. Wäre da nicht seine betagte, aber rüstige Mutter Dora, die mit fester Hand ordnend eingreift, stünde es schlecht um die Geschicke von Familie und Betrieb.

STADEUM. EUR 18,55 // 29,00 // 31,75 // 33,40 // 35,60; 
Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Mittwoch, 30. Oktober, 19:45 Uhr BLACK OR WHITE

Zum 10. Todestag des größten Entertainers der Musikgeschichte ist die eindrucksvolle Tribute-Show für Michael Jackson erneut im Programm. Ein perfektes Double verkörpert den Sänger und Tänzer auf höchstem Niveau. Die Performance wird musikalisch von einer vierköpfigen Live-Band, Background-Sängern und Tänzern unterstützt. Noch einmal sind die größten Hits des Superstars live zu erleben. Ein perfekt auf die Show abgestimmtes Lichtdesign, 120 extra für die Show hergestellte Kostüme und rasante Original-Choreographien ergänzen das multimediale Spektakel.

STADEUM. EUR 20,75 // 31,75 // 35,05 // 37,25 // 40,00; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Freitag, 1. November, 19:45 Uhr LALELU – A CAPPELLA COMEDY

© Marcel Bock

Mit ihrem einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik begeistern LaLeLu aus Hamburg Publikum und Presse zwischen Flensburg und Zürich. LaLeLu, das sind Bariton Frank Valet, Sängerin Sanna Nyman aus
Finnland, Allroundstimme Jan Melzer und Parodist Tobias Hanf. In ihrem 15.
Programm „Die Schönen und das Biest“ zeigen sie mit flammender Leidenschaft vor allem eines: Die tiefe Liebe zum Lachen und die schrankenlose Liebe zur Musik.

STADEUM. EUR 20,75 // 31,75 // 35,05 // 37,25 // 40,00; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Samstag, 2. November, 19:45 Uhr YARED DIBABA UND DIE SCHLICKRUTSCHER

Was entsteht, wenn man folgende Zutaten miteinander mixt: Einen vielseitigen Fernseh- und Radio-Entertainer, einen begabten Sänger, eine Vorliebe für Musik, das Nordische und Plattdeutsche, eine große Portion Humor & Witz und das Ganze abgerundet mit Band, Chor und einer frischen Prise (steifen Brise) Seemannsgarn? Richtig, Shantys und norddeutsche Gassenhauer vom Feinsten: Vorhang auf für Yared und die Schlickrutscher!

Tourveranstalter: Michow Concerts Entertainment GmbH, Hamburg, örtl. Veranstalter: STADEUM
STADEUM. EUR 22,00 // 23,50 // 27,00 // 29,90; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Sonntag, 3. November, 19:45 Uhr CHIPPENDALES

© Christian Alsan

Unter dem Motto “Let´s Misbehave” feiern die Chippendales 2019 ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum in Deutschland. Als spektakuläres i-Tüpfelchen wird Deutschlands begehrtester Junggeselle Paul Janke, bekannt durch das RTL-Erfolgsformat „Der Bachelor“, die Chippendales auf ihrer gesamten Tour begleiten. Das Tour-Motto verspricht eine atemberaubende Show mit imposanten Choreografien, prickelnden Interaktionen und mitreißenden Musik-Performances.

Tourveranstalter: DEAG Concerts GmbH, Berlin, örtl. Veranstalter: STADEUM
STADEUM. € 33,96 // 40,86 // 47,76 // 56,96 // 71,91 // 86,86; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Mittwoch, 6. November, 19:45 Uhr MICHAEL HIRTE

Der Mann mit der Mundharmonika 2019. Mit Live-Band und Sängerin Simone Oberstein. „Das Supertalent 2008“ ist der Nahbare, der etwas Schüchterne, der „Mann mit der Mundharmonika“, der die Menschen durch seine liebenswerte Art, seine Virtuosität und sein außergewöhnliches Gespür für Stimmungen berührt. Das Publikum darf sich verzaubern lassen von bewegenden Eigenkompositionen sowie berührenden Interpretationen von klassischen Melodien, Schlagern und Evergreens.

Veranstalter: Hofmann Management GmbH, Meßkirch
STADEUM. € 27,25 // 31,18 // 35,11

Donnerstag, 7. November,
19:45 Uhr JUGEND OHNE GOTT

© Look one GmbH

Der Roman des österreichisch-
ungarischen Schriftstellers Ödön von
Horváth spielt im nationalsozialistischen Deutschland der 30er Jahre. Ein Lehrer an einem Gymnasium muss unter Verleugnung seiner humanistischen Ideale die Jugend „moralisch zum Krieg“ erziehen. Die Neuinszenierung vom Theater für Niedersachsen ist in die nähere Zukunft in eine
geschlechtergemischte Klasse verlegt und rückt die Diskrepanz zwischen Gruppendruck und individueller Überzeugung in den Mittelpunkt. Ab 15 Jahren.
Um 18:45 Uhr findet eine kostenfreie Einführung in der Konferenzzone statt.

STADEUM. EUR 17,18 // 26,25 // 29,00 // 30,65 // 32,85; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Samstag, 9. November, 10:00-12:30 Uhr BLOCKFLÖTE „UNDERCOVER“

Blockflöten-Workshop zu „Wildes Holz“ ab 12 Jahren. Die Teilnehmer schauen gemeinsam mit der Musikpädagogin Anke Nickel von der Kreisjugendmusikschule Stade über den Tellerrand. Von Rock, Pop über Jazz bis hin zur Improvisation. Mit Spiel, Spaß und Freude erfahren die Teilnehmer, was jenseits des Altbekannten möglich ist. Sie sollten alle Griffe der Sopranflöte kennen und, wenn möglich, auch Alt-, Tenor- und Bassblockflöte mitbringen.

STADEUM. Ab EUR 21,00 inklusive Besuch der Veranstaltung „Wildes Holz“ am 13.11.2019, um 19:45 Uhr

Dienstag, 12. November, 19:45 Uhr DRAMATISCHE BRÜCKE ÜBER DREI
JAHRHUNDERTE

© Susanne Diesner

Unter der Leitung von Gudni A. Emilsson eröffnet das Radio-Sinfonieorchester Bratislava den Konzertabend mit der 1807 entstandenen Coriolan-Ouvertüre c-Moll op. 62 von Ludwig van Beethoven. Es folgt das hundert Jahre später geschaffene Konzert für Violine und Orchester E-Dur von Karl Klingler. Solist ist der junge griechisch-japanisch-stämmige Violinist Noé Inui. Nach der Pause erklingt mit der Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“ von Peter I. Tschaikowsky das letzte Werk des 1893 verstorbenen russischen Komponisten. Um 18:45 Uhr findet eine kostenfreie Einführung in der Konferenzzone statt.

STADEUM. EUR 21,85 // 33,95 // 37,25 // 39,45 // 42,20; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Mittwoch, 13. November,
19:45 Uhr WILDES HOLZ

Blockflötensound im neuen Gewand. Von „Walk on the Wild Side“ bis „Highway to Hell“. Die drei Musiker in der Besetzung Blockflöte, Gitarre und Kontrabass bewegen sich zwischen Rock und Kinderliedern und schaffen etwas ganz Eigenes: Brillant ineinandergreifende Gitarren- und Kontrabasslinien, verblüffende Wechsel von Tempo und Stimmung und meisterhafte Improvisation. Wildes Holz bietet eine packende Show, die spontane Komik mit natürlicher Publikumsnähe verbindet.

STADEUM. € 24,60; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Sonntag, 17. November, 15:00 Uhr 30 JAHRE TVG KINDERBALLETT

Die Kinderballettabteilung des TVG Drochtersen unter der Leitung von
Tamara Koch feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem bunten Tanzspektakel. Das Publikum erlebt viele kleine und große Tänzerinnen, die mit Freude tanzen – egal ob klassisches Ballett, aktuelle moderne Tanzformen oder Tänze aus Spanien, Indien oder Russland. Als Gäste dabei sind die Ballettabteilung der SG Beverstedt, das Tanz- und Ballettstudio Ring
aus Buchholz/Nordheide sowie die Ballettabteilung vom TUS Harsefeld.

Veranstalter: TVG Drochtersen
STADEUM. € 15,25 // 18,55 // 21,30; Ermäßigungen

Montag, 18. November, 19:45 Uhr FABIAN

© Landesbühne C. Engeroff

Erich Kästners Roman „Der Gang vor die Hunde“ wurde 1931 streng zensiert und erschien daraufhin unter dem Titel „Fabian. Die Geschichte eines Moralisten“. Das Ende der 20er Jahre im pulsierenden Berlin spielende Buch erzählt vom tragischen Scheitern eines Menschen, der nicht nur an der Gesellschaft, sondern auch an seinen eigenen Ansprüchen zerbricht. Das Stadttheater Wilhelmshaven bringt die Geschichte um den Werbetexter und überzeugten Moralisten Dr. Jakob Fabian auf die Bühne.

STADEUM. EUR 16,90 // 19,65 // 21,30 // 23,50; Ermäßigung u.a. mit STADEUM Card 25

Mittwoch, 20. November, 19:00 Uhr 25 JAHRE VINCENTS BIGBAND

Still grooving and moving … Festkonzert mit musikalischen Gästen. Seit der Gründung vor bald 25 Jahren spielt die Bigband des Vincent-Lübeck-Gymnasiums Stade frische Jazz-, Rock- und Popmusik. Das abwechslungsreiche Repertoire wird auch geprägt von vokalen Titeln, vorgetragen von vier Sängerinnen, begleitet von den zahlreichen Bläsern und einer satten Rhythmusgruppe. Über 40 junge Musiker sind die „Band“ in der Größe eines Jazz-Orchesters. Mit dabei sind wieder musikalische Gäste.

STADEUM. EUR 8,00

Donnerstag, 21. November, 19:45 Uhr 45. LIONS-BENEFIZKONZERT

© Marinemusikkorps Kiel

Der Konzertabend für den guten Zweck steht in diesem Jahr unter dem Motto „Kino für die Ohren“. Das Marinemusikkorps Kiel wird Ohrwürmer aus Film und Fernsehen zu Gehör bringen.

Veranstalter: Gesellschaft zur Förderung des Lions-Gedankens e.V. Stade
EUR 13,00; ermäßigt: € 7,00

Mittwoch, 27. November,
19:45 Uhr
BEST OF POETRY SLAM

Herzlich Willkommen in Deinem Kopf! Fünf Top-Poeten treten beim Best of Poetry Slam gegeneinander an, moderiert von den beliebtesten Slam-Moderatoren, präsentiert von Kampf der Künste aus Hamburg. 

Geeignet ab 14 Jahren. STADEUM. EUR 18,00

Freitag, 29. November, 19:45 Uhr DIE AMIGOS

© Kerstin Joensson / Sony Music

Das erfolgreichste Schlager-Duo Europas ist im Rahmen seiner „110 Karat“- Tour 2019 zu Gast im STADEUM. Wie 2006, als ihnen der große Durchbruch gelang, stehen auch die aktuellen Lieder in der Tradition der bisherigen Erfolgsproduk-
tionen und halten stets aufs Neue das Versprechen, das sich die Fans musikalisch wie inhaltlich von Bernd und Karl-Heinz Ulrich erhoffen dürfen.

Tourveranstalter: Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH, Würzburg, örtl. Veranstalter: STADEUM

STADEUM. € 33,43 // 41,48 // 45,50 // 50,68 // 55,85