Buxtehuder Ökomesse „Vor Ort Fair-Ändern“

Anzeige / Sonderveröffentlichung
© Hansestadt Buxtehude

Buxtehuder Ökomesse „Vor Ort Fair-Ändern“

Am 25. August findet auf dem St.-Petri-Platz bis zum Rathausplatz die Buxtehuder Ökomesse „Vor Ort ...

Teile diesen Beitrag

© Hansestadt Buxtehude

Am 25. August findet auf dem St.-Petri-Platz bis zum Rathausplatz die Buxtehuder Ökomesse „Vor Ort Fair-
Ändern“ statt.

Das Stadtmarketing der Hansestadt Buxtehude veranstaltet diese Messe mit dem Ziel die Bevölkerung für regionale, saisonale Lebensmittel zu sensibilisieren und für Produkte mit ökologischem und ökonomischem Hintergrund zu werben. Die Veranstaltung soll einen Bewusstseinswandel in der Bevölkerung wecken und soziale und ökologische Aspekte im Umgang mit den Themen Nachhaltigkeit, Fairer Handel und Regionalität berücksichtigen. In Buxtehude und der umliegenden Region gibt es bereits eine Vielzahl an Betrieben und Unternehmen, die sich genau diese Themen als Leitbild gesetzt haben. Diese präsentieren Ihre Pro­dukte und Erzeugnisse, stellen Ihre Dienstleistungen dar oder informieren die Besucher über die aktuellen Nachhaltigkeitsthemen. Durch ein interessantes Rah­menprogramm mit Aktionen für Groß und Klein erhalten alle Besucher direkte Informationen durch die Pro­duzenten und Dienstleister.

Der Eintritt zur Messe ist frei!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.oekomesse-buxtehude.de