fbpx

Testfahrten ausdrücklich erlaubt

StadeE-Mobil Mieten der Stadtwerke Stade

Stadtwerke Stade Kunde Klaus Natorp wollte einmal ausprobieren, wie sich ein Elektroauto fährt und hat das Angebot „StadeE-MobilMieten“ dafür genutzt.

Ob der Umstieg auf ein Elektroauto in Frage kommt, sollte gut überlegt werden. Neben der Abwägung, ob die eigenen Fahrgewohnheiten zur Reichweite eines E-Autos passen und der Überlegung, etwas für die Vermeidung von CO2 zu tun, spielt auch das Fahrgefühl eine Rolle bei der Entscheidung. Klaus Natorp wollte genau dieses Fahrgefühl einmal erleben, bevor er sich möglicherweise für einen Umstieg entscheidet und seinen 

Klaus Natorp © Julia Balzer

Diesel gegen ein Elektroauto tauscht. 

Das Angebot erschien ihm eine passende Gelegenheit, das Fahrgefühl zu erleben. Und er war begeistert vom BMW i3: „Am meisten hat mich die Beschleunigung fasziniert“, sagt der 79- jährige mit einem Augenzwinkern.

Aber auch von der genauen Anzeige, mit welcher Geschwindigkeit er wieviel Strom verbraucht und wieviel Restkilometer ihm noch bleiben, war er angetan. Und hat gemerkt, dass die Reichweite sehr von dem individuellen Fahrstil abhängt. „Diese genaue Anzeige des Verbrauchs gibt einem die Sicherheit, dass man nicht unverhofft liegen bleibt“, ist er überzeugt von dem BMW i3 Stadtwerke Stromer. 

Das Fahrzeug stand ihm im Rahmen des Angebotes „StadeE-
MobilMieten für ein Wochenende zur Verfügung. Neben dem BMW i3 steht auch ein Renault ZOE bereit.

Buchen und Bezahlen über MOQO-App

Seit Kurzem können Sie nach Lust und Laune emissionsfreie Spritztouren unternehmen. Einfach die App runterladen, sich registrieren, buchen und losfahren.

Falls man sich für ein Elektromobil entscheiden sollte, ist es gut zu wissen, dass es in Punkto Ladestation ein Rundum-Sorglos-Angebot der Stadtwerke Stade gibt. „StadeWallboxContracting“ gibt die Möglichkeit, kostengünstig und klimaneutral das E-Fahrzeug zu Hause aufzuladen. Eine monatliche Gebühr ab 46,80 Euro brutto beinhaltet die Bereitstellung und Installation einer Wallbox mit 400 Volt Starkstromanschluss, sämtliche Reparaturen sowie eine regelmäßige Wartung. 

Der dazugehörige CO2-neutrale Stromvertrag kann gleich mit abgeschlossen werden. StadeLadeStromklima der Stadtwerke Stade kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien und ist daher klimafreundlich. Die ersten 25 Kunden zahlen für die Wallbox in den ersten sechs Monaten keine Contractingrate. 

Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Ladesäulen sowie auch Schnellladesäulen in und um Stade, um sein E-Fahrzeug aufladen zu können und weitere sind in Planung. 

StadeE-MobilMieten :

• Voraussetzung: Führerschein Klasse B

• Abholung: Stadtwerke Stade GmbH, Hansestraße 18, 21682 Stade

• BMW i3: Stundentarif (Mo. – So.) 4,87 EUR Wochenendtarif: 125,75 EUR

• Renault ZOE: Stundentarif (Mo. – So.): 3,90 EUR Wochenendtarif: 86,76 EUR


Weitere Infos zum StadeE-MobilMieten und StadeWallboxContracting

Stadtwerke Stade GmbH · Hansestraße 18 · 21682 Stade
Telefon (04141) 404 – 445 · Telefax (04141) 404 – 175 

energie@stadtwerke-stade.de  · www.stadtwerke-stade.de

iOS: https://apps.apple.com/de/app/moqo/id1385011262

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.moqo.work&hl=de