Lernerlebnis Energie – ein interaktives Angebot für Schulen im Landkreis Stade

Ziel: Unterstützung der Schulen beim interaktiven Wissenstransfer über die Energiewende und den damit erforderlichen Stromnetzausbau.

Die Energiewende – ein Thema, das uns alle angeht und nicht nur erwachsenen Bürgern nahegebracht und erklärt werden sollte. Um die Thematik rechtzeitig auch jüngeren Generationen auf interessante Art und Weise zu vermitteln, bietet die Klimawerkstatt das Projekt „Lernerlebnis Energie“ für Schülerinnen und Schüler im Landkreis Stade an. Hier werden Themenschwerpunkte wie „Energiewende und Netzausbau“ oder „Planung und Genehmigungsverfahren“ in Form von Lehrveranstaltungen und Projekttagen mitgestaltet und dabei Wissensinhalte interaktiv vermittelt: Ein Quiz fordert Kleingruppen digital heraus, erworbenes Wissen anzuwenden. In einem Planspiel lernen die Schülerinnen und Schüler vieles über die Stromtrassenplanung und deren Entwicklung. Die Zusammenhänge zwischen der Energiewende und dem Stromnetzausbau in Deutschland lernen sie in einem multimedialen Rollenspiel zu verstehen. 

Die Klimawerkstatt bietet dieses Projekt in Kooperation mit dem „Bürgerdialog Stromnetz“ an, einer vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Initiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Thema Stromnetzausbau allen Beteiligten nahezubringen und mit dem „Bürgerdialog in Schulen“ dieses Wissen auch Schülern und Schülerinnen vermittelt.

Erwiesenermaßen wird selbsterarbeitetes Wissen leichter und langfristiger verankert und somit bietet die interaktive Gestaltung der Unterrichtseinheit „Lernerlebnis Energie“ nicht nur eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag, sondern eine effektive Lehrveranstaltung zum Thema Energiewende und Ausbau des Stromnetzes.

Durch die unterschiedlichen Angebote zur Lehrstundengestaltung ist das Projekt sowohl für Grundschulen (ab 3. Klasse) als auch für weiterführende Schulen bis zur 13. Klasse durchzuführen und für diese kostenlos. Das Projekt wird für das gesamte Kalenderjahr angeboten, interessierte Schulen können sich bis zum 30.06.2021 anmelden und drei Wunschtermine angeben.“

www.klimawerkstatt-stade.de