© Jothe / Natureum

Buntes Sommerprogramm im Natureum am 18. und 19. Juni

Der Kunst- und Gartenmarkt „Langs de Elv“ zeigt, wie sich Haus und Garten mit viel Kreativität und Begeisterung verschönern lassen. Auf dem weitläufigen Natureumsgelände präsentieren sich zahlreiche Aussteller, Künstler und Kreative sowie Gärtner aus der Region. Die Angebotspalette umfasst Keramik, Metallobjekte, Gartenmöbel, Stauden, Strandkörbe, Goldschmiedekunst und Holzbildhauerei. Außerdem gibt es Naturseifen, Heimtextilien, Blumenkränze und -gestecke sowie Insektenhotels. Hobbyköche finden eine Auswahl an Ölen und Pestos, Honigspezialitäten und Gewürzmischungen. Die Falknerei Cuxhaven-Stade bietet Fotoshootings mit Greifvögeln an und informiert über ihre Arbeit. Das Freiluft-Café und das Bistro des Natureums bieten Kaffee und Kuchen an und deftige Leckereien finden sich an mehreren Ständen auf dem Gelände.

Im Juli und August gibt es ein buntes Ferienprogramm. Die Teilnehmer können aus einem Rohbernstein ein individuelles Schmuckstück schleifen, den „Chemie-Baukasten“ des Lebens erforschen und die Tiere des Natureums – Zwergotter, Schleswiger Kaltblutpferde, Skuddenschafe und viele weitere – näher kennen lernen. Oder sie unternehmen eine „Zeitreise“ in die Steinzeit. Rund um das Lagerfeuer erfahren die Besucher, wie unsere Vorfahren lebten und wie sie ganz ohne Herd und Supermarkt zurechtkamen. Am 3. Juli feiert der Verein zur Förderung des Natureums ein großes Sommerfest für Kinder.

Am 14. August steht der „beste Freund des Menschen“ im Mittelpunkt. Beim Tag des Hundes führen Rettungshundestaffeln und Hundeschulen ihre Arbeit vor, Verkaufsstände bieten Artikel rund um den Hund, die Kreisjägerschaft informiert über heimische Wildtiere und Physiotherapeuten und Hundefriseure kümmern sich um die Gesundheit und das gute Aussehen des beliebten Vierbeiners.

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm sowie aktuelle Informationen zum Museumsbesuch sind unter www.natureum-niederelbe.de zu finden. Freitags ist im Natureum Familientag. Da kostet die Familienkarte sogar nur 10,00 EUR.

www.natureum-niederelbe.de