Kurze Vorfreude, früher Obstgenuss

Anzeige / Sonderveröffentlichung
© Herzapfelhof Lühs

Kurze Vorfreude, früher Obstgenuss

Das Obstbaujahr 2024 zeichnet sich durch eine frühe Blüte und Saison aus. Schon in der ...

Teile diesen Beitrag

© Herzapfelhof Lühs

Das Obstbaujahr 2024 zeichnet sich durch eine frühe Blüte und Saison aus. Schon in der ersten Aprilhälfte haben viele Obstbäume wunderschön geblüht, in der zweiten Monatshälfte präsentierten die Apfelbäume ihre Blütenpracht. Die Bäume tragen nun wieder ihr grünes Blattkleid und das Alte Land lädt zu einem Ausflug ins Grüne ein. 

Mit der frühen Vegetation gehen auch frühe Erntezeiten einher. „Wir freuen uns bereits Anfang Juni auf die ersten Kirschen“, berichtet Rolf Lühs nach einem Kontrollgang durch den Kirschhof. Auf dem Herzapfelhof der Familie Lühs in Jork können Naschkatzen sogar eine Auszeit im Kirschhof genießen und gegen einen Naschtaler so viele Kirschen direkt vom Baum naschen, bis ihr Bauch kugelrund ist. Im Anschluss wartet dann schmackhafter Kirschkuchen auf die Gäste im Hofcafé, im Hofladen finden sich noch weitere Kirschleckereien.

Die ersten Frühäpfel werden voraussichtlich Anfang August reif sein. Dann sind Sorten wie Delbarestivale, James Grieve und Gravensteiner wieder in aller Munde. Die Bio-Äpfel können ebenfalls selbst gepflückt werden. Die Apfelernte erstreckt sich bis ca. Mitte Oktober und bietet stets je nach Reife verschiedene Apfelsorten für jeden Geschmack.

Wer Lust auf mehr Informationen und Einblicke in den Obstbau hat, kann täglich an einer Öffentlichen Hofführung mit Hein Lühs teilnehmen. Der Rundgang durch den Herz-Apfel-Garten mit 250 Apfelsorten und die Lagerhalle sowie Sortierhalle mit moderner Sortiermaschine veranschaulicht die alltäglichen Arbeiten auf einem Bio-Obsthof. Bei den Führungen sind Fragen der Gäste stets willkommen.

Öffentliche Hofführungen:

Führungszeiten April – Oktober

MO 10:00 Uhr: Obsthofwanderung
DI 16:30 Uhr: Hofführung
MI 16:30 Uhr: Hofführung
DO 16:30 Uhr: Hofführung
FR 18:00 Uhr: Freitags-Führung
SA 16:30 Uhr: Hofführung
SO 10:30 Uhr: Apfelexpressfahrt mit Hofführung
SO 16:30 Uhr: Hofführung

Führungszeiten November – März

SA 13:30 Uhr: Hofführung
SO 13:30 Uhr: Hofführung