fbpx

Ab in die maritime Saison

Stade startet in die Saison 2019 und zahlreiche Erlebnisse auf, im und ums Wasser erwarten alle sonnenhungrigen Gäste. Die passende Atmosphäre dazu bietet die Hansestadt allemal. Besonders maritim wird es bei einem Grill-Erlebnis der besonderen Art auf dem Burggraben, bei einer Fahrt mit dem Tidenkieker durch unberührte Landschaften und bei einer Elb-Fahrt auf der Greundiek.

Grill-Erlebnis nach Stader Art

In gemütlichem Tempo gleitet der BBQ-Donut durch das ruhige Wasser des Stader Burggrabens. Das Ufer ist von Weidenbäumen mit tiefhängenden Ästen gesäumt, es geht unter Brücken hindurch und entlang der Wallanlagen. Einen schöneren Platz für einen entspannten Grillabend kann es kaum geben. 

Seit 2018 ist der BBQ-Donut der wohl schönste und zugleich außergewöhnlichste Grillplatz, den Stade zu bieten hat. Das kreisrunde Boot verfügt über einen Außenbordmotor, einen Sonnenschirm und Sitzplätze für zehn Personen. In der Mitte des Boots befindet sich sein Herzstück – die Grillstation. 

In der Saison von April bis Oktober kann der BBQ-Donut für private Grill-Fahrten gemietet werden.

Mit dem Tidenkieker durch unbewohntes Gebiet

Durch Schilflandschaften, vorbei an Dünen und Schlick, Auge in Auge mit Seeadlern und Robben geht es mit dem Tidenkieker. Das Flachbodenboot kann mit seinem geringen Tiefgang auch bei extremem Niedrigwasser fahren. Das macht ihn zum perfekten Transportmittel, um die Schwinge und die Schlicklandschaften der Zuflüsse und Nebenarme der Elbe zu passieren. Es warten einzigartige Landschaftsformationen und – mit etwas Glück – Begegnungen mit den seltenen Naturbewohnern dieses Gebiets.

Der Verein zur Förderung von Naturerlebnissen und die STADE Marketing und Tourismus GmbH arbeiten Hand in Hand, um den Gästen die beeindruckenden Ausflüge in die Natur zu ermöglichen.

Fahrten im Mai:

  • Mittwoch | 1. Mai | 12:00 Uhr
  • Samstag | 4. Mai | 17:00 Uhr
  • Sonntag | 5. Mai | 10:00 Uhr
  • Freitag | 10. Mai | 17:30 Uhr
  • Sonntag | 12. Mai | 15:30 Uhr
  • Samstag | 18. Mai | 14:00 Uhr
  • Freitag | 24. Mai | 17:00 Uhr
  • Sonntag | 26. Mai | 10:30 Uhr
  • Donnerstag | 30. Mai | 15:30 Uhr
  • Freitag | 31. Mai | 16:00 Uhr

Greundiek – Ein schwimmendes
Museum geht auf Elb-Fahrt

In diesem Jahr wird das Küstenmotorschiff „Greundiek“ schon 70 Jahre alt. Doch man ist ja bekanntlich nur so alt, wie man sich fühlt. Da das Museumsschiff noch voll fahrtüchtig ist, läuft es noch regelmäßig zu Fahrten auf der Elbe aus und heißt seine Gäste an Bord herzlich willkommen. Die Stufen in den Bug des Schiffes sind vergleichbar mit einem Tor in die Zeit der 50er Jahre, denn in einzelnen Kajüten kann heute noch immer das originale Mobiliar aus den 50ern begutachtet werden. In diesem Jahr kann man die „Greundiek“ unter anderem auf Fahrten zum Hamburger Hafengeburtstag, Kurzfahrten auf der Elbe und Tagesfahrten in entferntere Häfen wie Kiel oder Cuxhaven begleiten.

Nächste Fahrten:

  • Samstag | 4. Mai | 14.30 Uhr 
  • Samstag | 8. Juni | 16.00 Uhr
  • Sonntag | 9. Juni | 10.00 Uhr 

Info und Buchung

Weitere Informationen zu den maritimen Highlights sowie zur Buchung sind in der Tourist- Information am Hafen,
Hansestraße 16, telefonisch unter 04141-776980
oder online auf
www.stade-tourismus.de erhältlich